4-tägige Fachexkursion nach Mannheim und Umgebung

Themen sind die Abfalldeponierung und der Grundwasserschutz am Beispiel der BASF Deponie Flotzgrün, der Tunnelbau am Beispiel des DB Projektes „Tunnel Rastatt“ und der Vortriebstechnik der Firma Herrenknecht, die technisch-biologischen Ufersicherungen an BW am Beispiel eines gemeinsamen Forschungsprojetes der BAW und der BfG, der vorbeugende Hochwasserschutz am Rhein mit Beispiel des Polders Jockgrim und des „Haus Leben am Strom“ und natürlich die Quadratestadt Mannheim mit Ihrer außergewöhlichen Altstadt. Anhand von Fachvorträgen, Diskussionen und Besichtigungen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Thematiken
eingeführt.
Die Teilnehmergebühr pro Person beträgt für BWK-Miglieder und deren Partner/-in bei Unterbringung im Doppelzimmer 319,00 € oder im Einzelzimmer 449,00 €
und für Nichtmitglieder bei Unterbringung im Doppelzimmer 369,00 € oder im Einzelzimmer 499,00 €
Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Buskosten, 3 Übernachtungen mit Frühstück und kostenlosem WLAN im Hotel, 3 Mahlzeiten (Mittag- oder Abendessen), 1 Flasche Wasser pro Zimmer, die kostenlose Nutzung des ÖPNV in Mannheim und alle Eintrittsgelder und Kosten für Führungen.
Wetterfeste, verschmutzbare Kleidung und festes Schuhwerk sind bei den Exkursionen erforderlich! Aus organisatorischen Gründen wird um verbindliche Anmeldung bis zum 31. August 2018 mittels beiliegendem Vordruck per Fax unter 02165 / 3258660 oder per Email gebeten.
E-Mail: bezirksgruppe.koeln-bonn@bwk-nrw.de

Veranstalter: Bezirksgruppe Köln/Bonn
Veranstaltungsort: Mannheim und Umgebung