Besichtigung Ozonungsanlage auf der Kläranlage Aachen-Soers

Die großtechnische Ozonungsanlage dient der Elimination von anthropogenen Spurenstoffen wie Medikamentenrückständen, Haushalts- und Industriechemikalien sowie Pflanzenschutzmitteln etc., die durch die konventionelle Abwasserreinigung bisher nur teilweise oder gar nicht erfasst werden. Die Anlage behandelt den Gesamtabwasserstrom der Kläranlage Aachen-Soers. Der Abfluss aus der Kläranlage gelangt in das Gewässer Wurm, dessen Wasserführung an der Einleitstelle aus bis zu 70 % gereinigtem Abwasser besteht. Dementsprechend besteht eine gute Chance mögliche positive Entwicklungen auf das Gewässer nachzuweisen.

Veranstalter: BWK NRW, BG Aachen
Veranstaltungsort: 52070 Aachen, Krefelder Str. 299
E-Mail: bezirksgruppe.aachen@bwk-nrw.de
Weblink: http://www.bwk-nrw.de