Abgesagt – Exkursion zum Entsorgungszentrum Leppe

Die Exkursion findet nicht statt.

Früher war die Leppe Deponie eine reine Mülldeponie – heute zählt das Entsorgungszentrum Leppe zu den modernsten Entsorgungsstandorten Europas. Durch das NRW-Strukturprogramm Regionale 2010 wurde der Deponie ein ganz neues Gesicht verliehen. Mit der Neuausrichtung wurde die Leppe Deponie zum Forschungs- und Innovationszentrum :metabolon für Stoffumwandlung und Umwelttechnologien ausgebaut.

Der Projektansatz :metabolon kombiniert die damals notwendige Umstrukturierung und landschaftliche Rekultivierung des Standortes mit zukunftsgewandten, wirtschaftlich tragfähigen Nutzungsbausteinen. Gleichzeitig werden diese wirtschaftlichen Impulse mit neuen, weichen Standortfaktoren verknüpft.

Am 23. April 2020 möchte die Bezirksgruppe Aachen zu einer Exkursion zum Entsorgungszentrum Leppe einladen, bei der wir viele Informationen zur Entstehung und Entwicklung des Projekts :metabolon erfahren werden.

Gemeinsam fahren wir um 13:30 Uhr mit einem Bus von Aachen, Parkplatz am Friedhof Hüls (Wilmersdorfer Str. 50, 52068 Aachen) aus zum Entsorgungszentrum Leppe. Dort beginnen wir um 15 Uhr mit einem kleinen Vortrag und im Anschluss besichtigen wir auf einer Führung das Gelände des Entsorgungszentrums.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.