Workshop Flussgebietsmanagement

Die Veranstaltung findet am 21. und 22. November 2018 im Glaspavillon der Universität Duisburg-Essen statt.

Die diesjährige Veranstaltung widmet sich zunächst aktuellen Fragen und Herausforderungen der Wasserpolitik, versucht diese in den Kontext der Inhalte des zweiten Bewirtschaftungsplans zu stellen und eine Antwort darauf zu finden, wie deren Anspruch umgesetzt wird bzw. umgesetzt werden könnte.
Im Anschluss an das Programm haben interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, in offener Runde die Ergebnisse des Workshops zu reflektieren und ggf. ein Synthesepapier zur Veranstaltung zu entwickeln, welches gezielt adressiert werden kann. Hierzu werden Berichterstatter die Ergebnisse der einzelnen Veranstaltungsblöcke zusammenfassend vortragen.
Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben. Bei Bedarf kann bei der DWA-Bundesgeschäftsstelle nach Sonderkonditionen für den Besuch der Veranstaltung nachgefragt werden.