Kongresse

BWK Bundeskongress:

 

Der BWK Bundesverband und der BWK Landesverband Niedersachsen/Bremen e.V. laden ein zum 33. Bundeskongress vom 20. – 22.09.2018 in Lüneburg zum Thema: Von der Heide zur Elbe – Wasserwirtschaft im Zeichen des Klimawandels

Donnerstag 20.09.2018

  • 16:00 Uhr: Eröffnungsveranstaltung
  • 19:00 Uhr: Festlicher Kongressabend „Hanse-Diner“ im Großen Saal im Seminaris

Freitag 21.09.2018 ab 9:00 Uhr:

  • Forum 1 – Hochwasserschutz im Binnenland in Zeiten zunehmender Starkregenintensität
  • Forum 2 – Grundwassermenge und Wassermanagement im Zeichen steigenden Wasserbedarfs

Samstag 22.09.2018 9:00 Uhr:

  • Fachexkursion nach Hitzacker

Rahmenprogramm:
19.09.2018 – 19:00 Uhr // Begrüßungsabend

20.09.2018 – 09:30 Uhr // Stadtführung in Lüneburg

20.09.2018 – 19:00 Uhr // Festlicher Kongressabend „Hanse-Diner“

21.09.2018 – 09:00 Uhr // Exkursion in die Heide

21.09.2018 – 20:00 Uhr // Abendveranstaltung „Das Salz in der Suppe“ im Salzmuseum Lüneburg

BWK Bundeskongress

Vergangene Kongresse:

 

Landeskongress 2018 in Lippstadt

 

Über 100 Teilnehmer folgten der Einladung der Bezirksgruppen Detmold und Lippstadt ins Quality Hotel nach Lippstadt, wo der diesjährige Landeskongress zum Thema „Moderner Grundwasser- und Bodenschutz in Zeiten neuer rechtlicher Rahmenbedingungen“ stattfand.

Nach der Eröffnung des Landeskongresses durch den Landesvorsitzenden Dr.-Ing. Wolfgang Kühn folgte ein Grußwort durch den Lippstädter Bürgermeister Herrn Christof Sommer. Er gab einen geschichtlichen Überblick zur Entstehung der Stadt, insbesondere aus wasserwirtschaftlicher Sicht bis hin zur heutigen Situation der Stadt.

Der Ökonom Siegfried Gendries, der den Festvortrag hielt, kommt aus der Wasserwirtschaft und beleuchtet diese aus ökonomischer Sicht. Durch fehlende Informationen über Wasser im Internet wurde er inspiriert, sich dem Thema als Blogger auf einer eigenen Seite mit den Schwerpunkten Grundwasserverunreinigung und Hochwasser-Infos zu widmen. Sein Blog ist unter www.lebensraumwasser.com zu finden. Die Informationen seiner Beiträge erhält er nur aus seriösen fachlichen Quellen. Zu viele Informationen im Internet durch Social Media Nutzung führen leider auch zu vielen nicht fachlichen Beiträgen im Netz. Inzwischen verzeichnet seine Seite schon über 250.000 Zugriffe. Das Video „Ein Tag ohne Wasser“ rundete einen hochinteressanten Vortrag ab und machte auf ironische Weise nachdenklich, wie wichtig Wasser für unser leben ist.

Der diesjährige Umweltpreis des BWK Landesverbandes NRW e.V. wurde an das Projekt „Wasserschutzbrot“ www.wasserschutzbrot.de der Aktion Grundwasserschutz Unterfranken verliehen. Den mit 1000,- € dotierten Umweltpreis nahm der Projektleiter Herr Christian Guschker von der Regierung Unterfranken entgegen. Das Projekt „Wasserschutzbrot“ ist in seiner Art einmalig.