Kooperationen

Der BWK hat verschiedene Kooperationen mit anderen Institutionen und Verbänden, von denen unsere Mitglieder profitieren können!

 

 

Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft (BEW) und der BWK Landesverband NRW e.V. haben eine weitere Intensivierung Ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit vereinbart. So erhalten z.B. alle BWK-Mitglieder bei allen Veranstaltungen des BEW, die einen Verbandsmitgliederpreis anbieten, diesen vergünstigten Veranstaltungspreis. Bei der Anmeldung (online oder über den Programmflyer) muss dabei nur auf die BWK-Mitgliedschaft hingewiesen werden.
Das BEW www.bew.de ist nicht nur die zentrale Fortbildungseinrichtung des Landes NRW im Umweltschutz, sondern auch ein deutschlandweit starker und anerkannter Bildungsanbieter im Bereich betrieblicher Weiterbildung, der flexibel auf aktuelle Anforderungen reagiert und neue Entwicklungen unmittelbar in ihre Bildungsangebote einbezieht.

Getragen von der Erkenntnis, dass die Erfahrungen der Wasserwirtschaft und des Wasserbaus in der Vergangenheit bedeutsam für die Gegenwart und Zukunft sind, vereinbarten die Deutsche Wasserhistorische Gesellschaft (DWhG) e.V. und der BWK Landesverband NRW e.V. eine Kooperation. Inhalte sind:

  1. Die DWhG und der BWK Landesverband NRW werden sich gegenseitig über ihre Tätigkeit und über geplante Veranstaltungen informieren.
  2. Die DWhG und der BWK Landesverband NRW gewähren den Mitgliedern der jeweils anderen Vereinigung zu Veranstaltungen, die in der vollen eigenen Verantwortung organisiert und durchgeführt werden, den gleichen Teilnehmerpreis wie den eigenen Mitgliedern.
  3. Die DWhG und der BWK Landesverband NRW führen einen Tausch eigener Schriften durch.
  4. Die DWhG und der BWK Landesverband NRW unterstützen sich gegenseitig und ihre Mitglieder durch  Gewährung von Einsicht in ihre Archiv- und Bibliotheksbestände zu Informations- und Forschungszwecken.

Eine Kooperationsvereinbarung besteht auch zwischen dem BWK und der DWA und umfasst die folgenden Punkte:

  1. Informationen über Veranstaltungen und über geplante und veröffentlichte Publikationen zum Themenbereich Wasser- und Abfallwirtschaft werden ausgetauscht.
  2. BWK-Mitglieder können an Veranstaltungen der DWA zu gleichen Konditionen wie DWA-Mitglieder teilnehmen und umgekehrt.
  3. Bei Bedarf führen DWA und BWK auf Bundes- und Landesverbandsebene gemeinsame Veranstaltungen durch.
  4. BWK-Mitglieder, die der DWA beitreten, erhalten einen Rabatt von 10% des Jahresbeitrages inkl. Bezug einer der im Mitgliedsbeitrag der DWA enthaltenen Verbandszeitschriften. DWA-Mitglieder, die dem BWK beitreten, erhalten einen Rabatt von 10% auf den BWK-Jahresbeitrag des jeweiligen Landesverbandes inkl. Bezug der 10 mal pro Jahr erscheinenden Zeitschrift „Wasser und Abfall“.

Es besteht eine gegenseitige Mitgliedschaft zwischen dem BWK Landesverband NRW und dem IKT.

Vorteile der Mitgliedschaft ƒfür den  Landesverband NRW sind,

  1. ausführliche und regelmäßige Informationen über geplante, laufende und abgeschlossene IKT-Forschungsprojekte.ƒ
  2. Einbindung in IKT-Projekte, ƒ Diskussion und Erfahrungsaustausch mit Mitgliedern des IKT-Fördervereins der Netzbetreiber e.V. ƒ.
  3. kostenfreie oder rabattierte Berichte.
  4. Vergünstigte Teilnahme an IKT-Veranstaltungen