Pegelwesen in der Wasserwirtschaft

Landesweit ist das Pegelwesen ein wesentlicher Bestandteil im täglichen Arbeitsumfeld verschiedenster Institutionen, obgleich zur Erfassung von Grundwasserständen oder zur Ermittlung von Abflusswerten. Das Prinzip scheint denkbar gleich, doch unterscheiden sich die Pegel in ihrer Art, dem Aufbau und der Messweise. Zudem sind die Datenerfassung, -speicherung und insbesondere die Datenauswertung sowie die Ergebnisdarstellung unterschiedlich. Und eben diese Unterschiede werden hier in der Vortragsreihe Pegelwesen aufgenommen und landesweit dargestellt und diskutiert.

Anmeldung:
Leider ist unser Referent kurzfristig erkrankt, weswegen wir die Veranstaltung verschieben müssen. Wir wünschen gute Besserung!

Sollten Sie noch kein Mitglied sein, so finden Sie hier das Eintrittsformular. Sie haben die Möglichkeit direkt ordentliches Mitglied zu werden oder erst einmal die kostenfreie Probemitgliedschaft zu nutzen um den BWK näher kennen zu lernen.

Hier finden Sie die Vorträge der 1. Veranstaltung:

Vortrag zur Berkel: https://youtu.be/Ig_dqSYQlE8
Vortrag zur Bocholter Aa: https://youtu.be/8bUgqyXbn5E