Mitgliedschaft

Der BWK finanziert seine Arbeit durch:

  • Beiträge seiner Mitglieder – zugleich Bezugsgeld für die Fachzeitschrift  WASSER UND ABFALL,
  • Förderung durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MULNV) des Landes NRW,
  • und durch fördernde Mitglieder.

Probemitgliedschaft

Um den BWK erst einmal kennen zu lernen, beantragen Sie einfach die kostenfreie Probemitgliedschaft im BWK. Wer dieses Angebot nutzt, bekommt ein Jahr lang die Fachzeitschrift WASSER UND ABFALL kostenlos und genießt auch sonst alle Vorteile einer Mitgliedschaft wie z. B. eine ermäßigte Teilnahme bei Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen, sowie alle Angebote der Bezirksgruppen wie Exkursionen, Vorträge und sonstige Veranstaltungen. Dies ist eine gute Gelegenheit den BWK kennenzulernen. Bitte verwenden Sie dafür das Anmeldeformular zur Probemitgliedschaft auf der Webseite des BWK Bundesverbandes.

Junge Mitglieder im BWK können sich zudem im Jungen Forum engagieren.